Blütezeiten der Abendländischen Kultur

in Archiv 2012 von Agnes Erkens

KoMOR_0201-1nzert „Blütezeiten der Abendländischen Kultur“ bei den Nibelungenfestpielen in Worms

Donnerstag, 16. August, 20 Uhr
Synagoge, Synagogenplatz Worms

Agnes Erkens nimmt ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise zu den gemeinsamen Wurzeln der abendländischen Religionen. In der Wormser Synagoge entfalten die in den jüdischen Originalsprachen Althebräisch und Ladino vorgetragenen Gesänge ihre ganze lyrische und musikalische Kostbarkeit.

Begleitet wird Agnes Erkens von dem in Folk und klassischer Musik erfahrenen Multi-Instrumentalisten Erdal Aslan, der auf den traditionellen Zupfinstrumenten Saz und Ud sowie der Tef, einer Handtrommel, spielt. Erdal Aslan wurde in der Türkei geboren und lebt seit 1980 in Köln. Schon seit seiner Kindheit beschäftigt er sich mit Tanz, Folklore und traditionellen Instrumenten.