Canti delle miniere / Lieder aus dem Bergbau

Konzert am 23.09 um 20.30 Uhr im Castello Salvaterra auf Sardinien (E-pistemetec – network culturale tra territori)

Agnes Erkens wird zusammen mit Elena Ledda, Laia Genc und Alessandro Palmitessa das Konzert Canti delle miniere / Lieder aus dem Bergbau in sardischer und deutscher Sprache darbieten.

Bilder des Projekts

Ruhr 2010 TWINS Finale

ruhrtriennalleAm 14. Januar 2011 findet von 17:00 – 22:00 Uhr im Landschaftspark Duisburg – Nord das Twins-Finale statt. In dem fünfstündigen Programm in der Gebläsehalle und dem Foyer auf dem gelände des Landschaftsparks Nort in Duisburg  präsentiert das Twins-Finale-Programm einen Rückblick mit den besten Projekten des RUHR.2010-Twins-Projektes.

Ab 20:30 Uhr werden Elena Ledda (I) – Gesang, Agnes Erkens (D) – Gesang, Laia Genc (D) – Klavier und Alessandro Palmitessa (I/D)- Klarinette und Saxophon „Lieder aus dem Bergbau“ in sardischer und deutscher Sprache darbieten.

Die Veranstaltung ist in Zusammenarbeit mit: Stadt Oberhausen, Carbonia, Iglesias, Theater Oberhausen, Stadt Gelsenkirchen, Consol Theater Gelsenkirchen- Italienisches Kulturinstitut Köln, Twins/Ruhr 2010