Birlikte

in Archiv 2016 von Ahrabhi Kathirgamalingam

Zusammenstehen – Zusammenleben – Zusammenreden
 
Kundgebung und Kultur gegen Rassismus

BIRLIKTE, das Kunst- und Kulturfest auf der Keupstraße und dem Carlswerkgelände in Köln-Mühlheim geht in die dritte Runde.            Im Juni 2014, auf den Tag genau zehn Jahre nach dem NSU-Nagelbombenanschlag in der Keupstraße, feierten über 500 Künstler    und rund 70.000 Besucher unter dem Motto »BIRLIKTE – Zusammenstehen« gemeinsam mit den Anwohnern und Geschäftsleuten    der Keupstraße ein gigantisches Fest – als Zeichen gegen rechte Gewalt und für eine offene und vielfältige Stadtgesellschaft.

Die Sängerin Agnes Erkens und der Musiker Erdal Aslan, der verschiedene orientalische Lauten spielt, präsentieren eine Auswahl lyrisch und musikalisch kostbarer Lieder und Gesänge. Das Duo bietet eine einzigartige Liedauswahl aus drei vergangenen Epochen verschiedener abendländischer Kulturen dar.
Sonntag, 5. Juni von 15.30 bis 16 Uhr
Restaurant KILIM, Keupstrasse 69, Köln Mühlheim

Weltmusik für Babys

in Archiv 2016 von Ahrabhi Kathirgamalingam

Weltmusik für Babys mit Weihnachtsliedern aus aus aller Welt

am 10. Dezember von 10:30 bis 11:30 Uhr

Bildschirmfoto 2015-12-13 um 11.15.18Nach dem erfolgreichen Auftakt der neuen Reihe für die jüngsten Besucher und ihre  Familien, wird die Reihe fortgesetzt mit bisher einem Konzert im Quartal.

Lange bevor Kinder sprechen und sich selbst ausdrücken können, nehmen sie Laute wahr. Musik ist eine Weltsprache, die Babys von klein auf verstehen können. Sie kann beruhigen, beleben und eine schöne Atmosphäre schaffen, in der sich alle Familienmitglieder wohlfühlen. Mit der neuen Veranstaltungsreihe lädt das Rautenstrauch-Joest-Museum zum besonderen Familientreffen ein: Weltmusik für Babys.

Junge Familien mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu 2 Jahren können im Mai ein weiteres Konzert erleben: „Weihnachtslieder aus aller Welt“

Agnes Erkens (Gesang)
Steve Nobles (Flügel)

Bitte bringen Sie Decken und Krabbelunterlagen mit. Bewachte „Parkplätze“ für Kinderwagen sind vorhanden.

Eine Kooperation des Rautenstrauch-Joest-Museums mit Agnes Erkens (Sängerin für klassischen Liedgesang, Alte Musik und Ethnischen Gesang) und der Museumsgesellschaft RJM.

Eintritt 15 € für Babys, zwei erwachsene Begleitpersonen haben freien Eintritt

Jedes weitere Familienmitglied: 5€

Anmeldung unter rjm-veranstaltungen@stadt-koeln.de (Teilnehmerzahl begrenzt)